×
Menü
Index
 

Zugriff auf einzelne Mandanten regeln

 
Über diese Funktion können sie einen Passwortgeschützten Zugriff auf einzelne Mandatsbearbeitungen einrichten.
Öffnen Sie die Mandantenverwaltung.
 
 
 
Klicken Sie auf den Button "Pin setzen" und geben Sie im neuen Fenster ein Kennwort ein, wiederholen diese darunter und klicken anschließend auf "OK".
 
 
Sie haben nun das Admin-Kennwort definiert, mit welchem Sie den Zugriff auf einzelne Mandanten mit einem Kennwort schützen können.
Sichern Sie sich dieses Kennwort an einem sicheren Ort, da es von Ihnen nicht zurückgesetzt werden kann!
 
Klicken Sie nun auf die Schaltfläche "Login Admin", um sich als Admin anzumelden.
 
 
Sie haben nun die Möglichkeit ein Kennwort für jeden Mandanten zu setzen. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, dass nur Personen, die über dieses Kennwort verfügen Zugriff auf diesen Mandanten erhalten.
Über das Augen-Symbol können Sie bereits gespeicherte Kennwörter sichtbar machen, um diese unter Umständen nicht neu setzen zu müssen.
Mit dem Speichern Button speichern Sie die Einträge und schließen dann das Verwaltungsfenster.
 
In der Mandantenauswahlmaske sind jetzt die Passwortgeschützte Mandanten an dem kleinen Schloßsymbol zu erkennen. Die Bearbeitung dieser Mandanten kann nur nach der Eingabe des Berater-Passwortes erfolgen.
ACHTUNG! So lange Sie nicht über den Login Admin in der Mandantenverwaltung arbeiten, werden Ihnen die über ein Kennwort gespeicherten Mandanten nicht mehr angezeigt, d.h. um diese zu finden, müssen Sie sich über den LoginAdmin in der Mandantenverwaltung anmelden!
Das Benutzerhandbuch wurde mit Dr.Explain erstellt